[Rezension] Vera Seda - Die Sklavinnen des Sexplaneten

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 9,99 € / 9,99€
Seitenanzahl: 192
Meine Wertung: 2.5 Anker
Reihe: Einzelband
Verlag: Blue Panther Books
ISBN: 978-3-862774173
Will ich kaufen!







Inhalt
Gwenda, Enza und Kara haben ein Gewaltverbrechen begangen. Statt der Todesstrafe werden die drei dazu verurteilt, den Soldaten auf einem fremden Planeten als Sex-Sklavinnen zu dienen. Die Männer dort sind nicht nur in ihrer Gestalt viel größer als die auf der Erde, auch ihre Lust ist übermenschlich. Das jagt den Frauen gleichzeitig Schauer der Furcht und des Verlangens durch den Körper.
Gibt es eine lebenswerte Zukunft für sie? Und werden sie es schaffen, mehr in ihren Besitzern zu sehen als Aliens? (Quelle: Blue Panther Books)

[Rezension] Sandra Regnier - Das geheime Vernächtnis des Pan

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 8,99 € / 9,99€
Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 4 Anker
Reihe: erster Band einer Trilogie
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551313805
Will ich kaufen!







Inhalt
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will… (Quelle: Carlsen)

[Aktion] Gemeinsam Lesen #88

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Pan' von Sandra Regnier und  bin auf Seite 114.



Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will. (Quelle: amazon)
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Na, mein Mädchen, was gibt's Neues?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch steht schon seit Erscheinungstermin auf meiner Wunschliste und zu Weihnachten durfte dann der Schuber einziehen - ich liebe ihn ♥ Das Buch spricht mich einfach total an und ich habe richtig Lust auf die Geschichte. Bisher gefällt mir die Story ganz gut und ich mag die Charaktere. Es scheint gerade so, als würde es langsam spannender werden. Ich lasse mich überraschen.

  4. Was habt ihr euch fürs neue Jahr lesetechnisch vorgenommen, irgendwelche Ziele, Challenges oder Bücher, die ihr unbedingt lesen wollt?
Ohja. Ich habe bisher 3 Challenges laufen; die '19 für 2019', die 'Sub-Leichen Abbau' und die #1für2 Challenge. Außerdem möchte ich dieses Jahr gerne 60 Bücher und ein paar tolle Schätze von meinem SuB lesen. Ich habe mir auch ein paar Reihen rausgesucht, die ich 2019 für mich beenden möchte, beispielsweise die 'Silber' Trilogie von Kerstin Gier oder 'Reckless' von Cornelia Funke. 

 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei

[Rezension] Jennifer L. Armentrout - Funkeln der Ewigkeit

Keine Kommentare:




Format: Gebunden / E-Book
Preis: 16,99€ / 13,99€
Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 3 Anker
Reihe: finaler Band einer Tetralogie
Verlag: HarperCollins
ISBN: 978-3-959672504
Will ich kaufen!







Inhalt
Josie folgt ihrer Bestimmung: die Titanen in ihre Grabkammern zu verbannen. Gestärkt durch die Liebe zu Seth, der zum Gott des Lebens und des Todes aufgestiegen ist, bereitet sich Josie auf die epische Schlacht vor. Doch neben den Titanen lauert eine weitere tödliche Bedrohung auf Josie und ihre Mitstreiter. Denn nur wenn das größte aller Opfer erbracht wird, können sie den Krieg gewinnen und das Schicksal der Welt entscheiden …

[Neuzugänge] Dezember 2018 #2

1 Kommentar:
So, ich habe im letzten Post ja geschrieben, dass ich die Neuzugänge aufteilen werde.. hier ist nun der zweite Teil. Also ohne viel Geschreibe auf zu den Büchern. Ich werde es nun übrigens nicht mehr so machen, dass ich die Klappentexte dazu schreiben.. das würde bei meinen Neuzugängen doch den Rahmen sprengen.


Jahresrückblick 2018

Kommentare:
Frohes Neues ihr Lieben! 2018 war so verdammt schnell vorbei.. kaum zu glauben, wie die Zeit rennt. Ich wünsche euch ein erfolgreiches und gesundes 2019 - und natürlich gute Bücher und viel Zeit zum lesen ;)
Hier eine kurze Zusammenfassung meines Lesejahrs von Goodreads:

Für meine Lesechallenge von Goodreads hatte ich mir ja 60 Bücher zum Ziel gesetzt - durch eine Leseflaute ist das leider nichts geworden.. aber halb so schlimm. Ich hab 50 (mehr oder weniger) gute Bücher gelesen.

Mal sehen, was mein SuB zu 2018 sagt..

SuB Januar 2018: 306
SuB Dezember 2018: 647

Ja... etwas eskaliert. Aber macht nichts. Ich bin froh, so eine tolle und riesige Auswahl zu haben und da ich bald umziehe und meine Schätze ein eigenes Zimmer bekommen, ist die Anzahl auch halb so schlimm. Ein eigenes Bücherzimmer - ein Traum, oder? Ich freu mich jedenfalls schon riesig drauf.

Wie war euer 2018?

Wünsche euch ein tolles 2019 ♥

[Neuzugänge] Drachenpost + andere Schätze

Keine Kommentare:
Mein Freund ist ein absoluter Schatz ♥ Er hat mir eine große Drachenpost zu Weihnachten geschenkt - ich wollte euch unbedingt meine neuen Schätze zeigen, ich hatte nur leider noch keine Zeit, diesen Blogpost zu schreiben :D
'Familie Olivers Weihnachtsgeschichte' von D.B. Granzow habe ich vor Weihnachten schon gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Ich habe auch eine ausführliche Rezension geschrieben, falls ihr meine genaue Meinung dazu lesen wollt.

Diese Bücher habe ich überwiegend auf Facebook ergattert und bin echt mega glücklich drüber. Ich habe also 2019 mehr als genug Bücher aus diesem Verlag und kann endlich in die phantastischen Welten eintauchen. Außerdem habe ich noch den Tagträumer Verlag entdeckt und konnte nicht widerstehen. Ich freue mich auf jedes Einzelne ♥


Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Rezension] Emma Scott - All In

Keine Kommentare:




Format: Paperback / E-Book
Preis: 12,90€ / 9,99€
Seitenanzahl: 425
Meine Wertung: 5 Anker
Reihe: erster Band einer Dilogie
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-736308190
Will ich kaufen!







Inhalt 
Kacey Dawson wollte immer nur Musik machen. Aber selbst der kometenhafte Aufstieg ihrer Band kann sie nicht über ihre innere Einsamkeit hinwegtäuschen. Nach einem desaströsen Konzert in Las Vegas wacht sie mit dem schlimmsten Kater ihres Lebens auf der Couch ihres jungen Chauffeurs Jonah Fletcher auf. Er bietet ihr eine Auszeit von ihrem Leben als Rockstar und den Halt, den sie immer gesucht hat. Schon nach kürzester Zeit verspürt Kacey eine tiefe Verbundenheit zu Jonah – es ist, als wäre er der Teil von ihr, der immer fehlte. Doch Jonah hat ein Geheimnis – so groß und herzzerreißend, dass es ihre Welt für immer auf den Kopf zu stellen droht … (Quelle: LYX)

[Rezension] Akram El-Bahay - Bücherkönig

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 14 € / 10,99€
Seitenanzahl: 399
Meine Wertung: 4 Anker
Reihe: zweiter Band einer Trilogie
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-404209095
Will ich kaufen!







Inhalt
Paramythia, die Bücherstadt – so heißt das riesige Bibliothekslabyrinth unterhalb der Straßen von Mythia. Dort werden nicht nur Millionen von Büchern gehütet, sondern auch gefährliche Geheimnisse. Der ehemaligen Dieb Sam träumt davon, Wächter des Königs zu werden. Stattdessen wurde er damit betreut, die Bibliothek zu hüten – und entdeckte in ihren flüsternden Schatten, dass die Beraterin des Königs eine Intrige gegen ihren Herrn spinnt. Doch was genau ist ihr Plan? Nur wenn Sam das herausfindet, hat er eine Chance, den König zu retten (Quelle: Lübbe)

[Monatsrückblick] Dezember 2018

Keine Kommentare:
Hallo ihr Lieben ♥
2018 ist vorbei und ich hänge durch meinen Überraschungsurlaub bei meinem Freund total mit meinen Blogposts hinterher. Es werden also die nächsten Wochen einige Posts kommen - Rezensionen und auch meine Jahresstatistik für 2018. Aber auch Posts zu meinen neuen Challenges und evtl auch die eine oder andere neue Aktion. Ich freue mich schon auf 2019 - auf das wir gute Bücher lesen und tolle neue Autoren entdecken ♥

Die Statistik für Dezember 2018:
Gelesene Bücher: 5
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 34
Aktueller SuB: 647
Angefangene Bücher: 4
Insgesamt gelesene Seiten: 1.758 Seiten, ca. 57 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
D. B. Granzow - Familie Olivers Weihnachtsgeschichte, 235 Seiten, 4 Anker
*April Dawson - Still Broken, 315 Seiten, 5 Anker
*Jennifer Estep - Hard Frost, 384 Seiten, 4 Anker
*Akram El-Bahay -  Bücherkönig, 399 Seiten, 4 Anker
*Emma Scott - All In, 425 Seiten, 5 Anker

Durchschnittsbewertung: 4,4 ⚓


Von der Qualität der Bücher ein verdammt guter Monat, nicht wahr? Ich mochte alle und erinnere mich gerne an sie zurück. Ich habe auch einige neue Autoren entdeckt, von denen ich gerne noch andere Werke lesen möchte - mal sehen was das neue Jahr so bringt.
Ich wünsche euch ein frohes Neues!