Bookish Sunday #1

1 Kommentar:


An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt, in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Eine Aktion von Ines.

- Welches Buch hat deine Lesesucht gestartet? - 

Puh, gar nicht so einfach. Eigentlich hab ich schon immer gerne gelesen, auch als Kind. Aber natürlich nicht soviel wie jetzt. So richtig entfacht hat meine Lesesucht vor ein paar Jahren die 'Göttlich' Reihe von Josephine Angelini und die 'Panem' Reihe von Suzanne Collins. Danach ging's richtig los mit Bücher bestellen und Booktube schauen etc. Das volle Programm also.. bis ich dann irgendwann meinen Blog gestartet habe.. und nunja. Nun bin ich hier :D 

Welches war das Buch, dass eure Sucht gestartet hat?

[Rezension] Jennifer L. Armentrout - Dark Elements 3

Keine Kommentare:


Achtung, finaler Band einer Reihe - Spoilergefahr ;)


Titel: Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Format: Gebunden
Seiten: 304 Seiten
Preis: 16,90 €
Verlag: HarperCollinsGermany









 

Gemeinsam Lesen #48

Kommentare:





Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung' von Jennifer L. Armentrout und bin auf Seite 236.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

'Die Worte des Lilin schwirrten mir durch den Kopf, aber mir blieb keine Zeit, mich darauf zu konzentrieren'


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Oh, ich liebe diese Reihe! Bin froh endlich den letzten Band lesen zu können, aber gleichzeitig möchte ich nicht, dass es schon vorbei ist. Kennt ihr das? 
Außerdem ist es grad richtig spannend, ich bin sehr, sehr gespannt, wie dieses Buch enden wird.
(Glücklicherweise habe ich noch diesen Zusatzband 'Bittersüße Tränen' hier. Es ist dann also nicht ganz vorbei mit dieser Reihe :P)

4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum?
Mh, erlich gesagt nicht. Wenn mir ein Buch gefällt, dann bleibt das meist so. Es gibt ehrlich gesagt auch nicht viele Bücher die ich zweimal gelesen habe, sodass sich meine Meinung hätte ändern können. Manchmal denk ich zwar im Nachhinein, dass ich ein Buch inzwischen vielleicht anders bewerten würde - aber im Grunde genommen, würden sie mir dennoch gefallen (wenn vielleicht auch nicht so gut, wie direkt nach dem Lesen).

Habt ihr ein solches Buch? Wenn ja, welches?

[Rezension] Virginia Boecker - Witch Hunter

Keine Kommentare:
   




Titel: Witch Hunter
Autorin: Virginia Boecker
Format: Gebunden
Seiten: 400 Seiten
Preis: 17,95 €
Verlag: dtv





      
           
                         
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Bilder- sowie Klappentextrechte: dtv Verlag

[Neuzugänge] März 2017

1 Kommentar:



Neuzugänge! Yaaay *-*
Ich hab mal wieder zuviel Booktube geschaut, zuviele Rebuy-Unpacking Videos.. und ich konnte einfach nicht anders, ich musste einfach bestellen [shame on me..] da grad einige Bücher meiner Wunschliste auf Lager waren. Außerdem wollte ich sowieso einige Bücher aussortieren, deswegen ist ja auch wieder Platz für neue Büchlein :)
Was macht ihr mit euren aussortierten Büchern? Verkaufen? Vertauschen?


[Rezension] Susanne Gerdom - Haus der tausend Spiegel

Keine Kommentare:



   
Titel: Haus der tausend Spiegel
Autorin: Susanne Gerdom
Format: Taschenbuch
Seiten: 416 Seiten
Preis: 12,99 €
Verlag: cbt




 
      
           
                         

Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss ...

Bilder- sowie Klappentextrechte: cbt Verlag

Gemeinsam Lesen #47

1 Kommentar:




Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich werde gleich mit 'Witch Hunter' von Virginia Boecker beginnen. 



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
'Ich stehe am Rand eines Platzes, auf dem sich die Menschen drängen.'

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Da ich dieses Buch momentan einfach überall sehe, muss ich es einfach lesen. Ich hoffe natürlich, dass es mich auch fesseln und begeistern kann.

4. Cliffhanger, Happy End oder ein offenes Ende. Was magst du lieber und weshalb?
Das offene Ende scheidet ganz klar aus - ich möchte wissen, was passiert und wie sich der Autor das Ende seines Buches vorgestellt hat..
Also entscheide ich mich mal so; in den ersten Bänden einer Reihe können gerne Cliffhanger am Ende auf mich warten. Hat mir das Buch gut gefallen werde ich die nächsten Bände sowieso lesen.. aber mit einem Cliffhanger am Ende wird's umso wahrscheinlicher. Am Ende einer Reihe muss zwar kein Happy End stehen, hauptsache alles wurde geklärt und ich bleibe nicht mit lauter offenen Fragen zurück.
Wie sehr ihr das?


[Rezension] Marah Woolf - Götterfunke

1 Kommentar:


   
Titel: Götterfunke. Liebe mich nicht
Autorin: Marah Woolf
Format: Gebunden
Seiten: 464 Seiten
Preis: 18,99 €
Verlag: Dressler




 
      
           
                         

„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?


Bilder- sowie Klappentextrechte: Dressler Verlag

[Rezension] Julie Kagawa - Talon Drachenzeit

Kommentare:


   
Titel: Talon - Drachenzeit
Autorin: Julie Kagawa
Format: Gebunden
Seiten: 560 Seiten
Preis: 16,99 €
Verlag: Heyne fliegt




      
           
                         

Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen. 


Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …


Bilder- sowie Klappentextrechte: Heyne fliegt Verlag


Gemeinsam Lesen #46

Kommentare:





Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Talon' von Julie Kagawa und bin auf Seite 255. Außerdem lese ich noch 'Götterfunke - Liebe mich nicht' und bin da auf Seite 62.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Talon: "Ich sah zu, wie Riley zu seinem Motorrad lief, sich auf den Sitz schwang und die Straße hinunterraste."
Götterfunke: "Hatte das Mädchen Prometheus tatsächlich auf den Kopf zugesagt, dass er in ihrem Traum gewesen war?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Talon: Ich hatte das Buch ja schonmal angelesen, da war aber wohl nicht die richtige Zeit gewesen und deswegen hatte ich es wohl weggelegt. Ich bin nun wieder voll in der Geschichte drin und es ist echt interessant, wie diese sich gerade entwickelt.
Götterfunke: Allein wegen diesem schönen Cover musste ich es haben. Die Geschichte ist bis jetzt noch relativ langsam, ich hoffe es ändert sich noch. Aber zum Glück bin ich ja noch relativ am Anfang. :)

4. Hat sich dein Lieblings Buch in den letzten Jahren verändert?
Puh, echt schwierig. Ich hab glaub ich kein Lieblingsbuch.. es sind eigentlich immer Reihen. Beispielsweise die 'Göttlich'-Reihe von Josephine Angelini, die 'Panem' Trilogie von Suzanne Collins. Das sind jetzt mal zwei, die mir spontan einfallen. Aber ich würde sagen, ersetzt werden die Bücher nicht von anderen, sie bleiben also meine Lieblinge ♥

Welches ist euer Lieblingsbuch / Lieblingsreihe?