[Rezension] Mary E. Pearson - Die Gabe der Auserwählten

Keine Kommentare:

Titel: Die Gabe der Auserwählten
Autor: Marie E. Pearson
Format: Hardcover
Seiten: 349
Preis: 18,00 €
Verlag: One





             
Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden?
Quelle: One

[Rezension] Laurie Forest - Die schwarze Zauberin

Keine Kommentare:

Titel: Die schwarze Zauberin
Autor: Laurie Forest
Format: Hardcover
Seiten: 592
Preis: 18 €
Verlag: HarperCollins









             
Die 17-jährige Gardenierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale – die Erzfeinde der Gardenier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat.
Quelle: HarperCollins

[Aktion] Gemeinsam Lesen #76

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese noch immer 'Die schwarze Zauberin' von Laurie Forest und bin da auf Seite 334.


Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale - die Erzfeinde der Gardnerier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat.


Außerdem beginne ich heute noch mit 'Die Nacht des Jägers' von R. A. Salvatore.

Von seinem eigenen Volk verstoßen, kehrt der Dunkelelf Drizzt Do’Urden auf der Suche nach einem verschollenen Freund mit seinen Gefährten in die verlassene Zwergenstadt Gauntlgrym zurück. Sie ahnen nicht, dass die Dunkelelfen dort inzwischen eine Siedlung gegründet habem. Was wie ein Abenteuer in den leeren Zwergenhöhlen begann, wird zu einem verzweifelten Kampf ums Überleben. Denn nichts würde die grausame Spinnengöttin der Dunkelelfen glücklicher machen, als der Tod von Drizzt Do‘Urden – und ihr Volk ist nur zu gern bereit, ihren Wünschen zu folgen …


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Nach etwa einer Stunde angespannten Schweigens schlägt Yvan abrupt sein Buch zu, steht auf, greift sich die Tasche von seinem Bett und stürmt aus dem Zimmer." (Die schwarze Zauberin)

"So viel Blut." (Die Nacht des Jägers)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die schwarze Zauberin gefällt mir ganz gut. Es ist zwar recht ruhig, weil unsere Protagonistin sich nur an ihrer Universität aufhält und wir sie in ihrem Schulalltag begleiten. Aber dennoch ist es nicht langweilig.
Mit 'Die Nacht des Jägers' werde ich heute beginnen und freue mich schon drauf, denn der Klappentext verspricht eine tolle Geschichte.

 4. Worauf achtest du beim Kauf von Büchern?
Ich hab ja eine Wunschliste und kaufe meist nach der. Wobei ich mir momentan eher nur Bücher kaufe, um eine Reihe zu vervollständigen. Aber generell achte ich auf den Klappentext und ob mir der zusagt. Als zweites kommt natürlich das Cover - in einer Buchhandlung schaue ich eher nach schönen Covern bevor ich ein Buch in die Hand nehme und mir den Klappentext durchlese... aber ich glaube, das machen viele so.

 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei :)

[Rezension] Sebastian Fitzek - AchtNacht

Keine Kommentare:

Titel: AchtNacht
Autor: Sebastian Fitzek
Format: Taschenbuch
Seiten: 416
Preis: 12,99 €
Verlag: Knaur









             
Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. 
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!
Quelle: Knaur

[Rezension] Sabaa Tahir - Elias & Laia 2

Kommentare:


Titel: Elias & Laia. Eine Fackel im Dunkel der Nacht
Autorin: Sabaa Tahir
Format: Gebunden
Seiten: 510
Preis: 17,00 €
Verlag: One









             
Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden – und zu töten …
Quelle: One

[Aktion] Gemeinsam Lesen #75

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Die schwarze Zauberin' und bin da auf Seite 50.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Unter sternenfunkelndem Himmel fährt die Kutsche vor Tante Vyvians dreistöckiger Villa vor."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bisher gefällt mir das Buch echt gut. Es lässt sich flüssig lesen und hat einen echt tollen und bildgewaltigen Schreibstil und bisher sind mir die Charaktere auch sympathisch, naja bis auf die Tante - aber ich erfahre ja noch sehr viel beim weiterlesen..

 4. Liest du lieber gebundene Bücher, Taschenbücher oder E-Books? 
Kommt drauf an. Also ich habe immer meinen Tolino dabei, weil ich zur Uni und zurück mit der Bahn fahre und meine 'echten' Bücher nicht mitnehmen möchte. Zuhause lese ich gerne Taschenbücher und Gebundene. Wobei ich momentan die Phase habe, lieber Taschenbücher zu lesen weil sie nicht so schwer in der Hand liegen :D Aber ich hasse Leserillen.. also kaufe ich meist nur Gebundene Bücher.. 

 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei :)

[Neuzugänge] April 2018

Kommentare:



Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe auch im April ein paar Bücher bestellt. Ich habe ein bisschen bei Arvelle.de gestöbert und bin - wie immer - fündig geworden und deswegen sind heute diese Schätze bei mir eingezogen: 


Giles Krisitan - Götter der Rache
Norwegen, A. D. 785: Der Wikingerclan unter Führung von Jarl Harald steht vor einem neuen Sturm der Schwerter. Die harten Kämpfer ziehen für ihren König Gorm in die Schlacht: Drachenboot gegen Drachenboot. Doch der verräterische König lockt Harald und seine Mannen in eine tödliche Falle. Ihr Dorf wird vernichtet, Frauen und Kinder niedergemetzelt oder in die Sklaverei gegeben. Nur wenige entkommen, darunter Sigurd, der jüngste Sohn Haralds. Fortan widmet Sigurd sein Leben der Vergeltung. Von den Häschern des Königs gejagt, schart er eine Bruderschaft wilder Krieger um sich: Gnade jedem, der ihnen auf ihrem Pfad der Rache im Wege steht ...

Der Rest sind Folgebände, weshalb ich nicht genauer auf die Klappentexte eingehe. Die 'Outlander' Reihe möchte ich diesen/nächsten Monat beginnen und werde mir in nächster Zeit die bisher erschienenen Bände in der neuen Ausgabe kaufen. 'Nightshade' ist der finale Band der Trilogie und nun hab ich sie vollständig im Regal. 'Winterblut' ist der zweite (und letzte?) Band der Sigurd-Reihe. Eine Reihe, von der ich noch nie etwas gehört habe.. aber da ich voll im Vikings-Fieber bin durch die gleichnamige Serie, dachte ich mir, ich teste mal ob es etwas für mich ist.

[Rezension] Jobien Berkouwer - Summer Girl

Keine Kommentare:

Titel: Summer Girls
Autor: Jobien Berkouwer
Format: Broschur
Seiten: 352
Preis: 13,00 €
Verlag: Penguin









             
Die Profilerin Lot van Dijk wird aus Amsterdam in eine verschlafene Gemeinde auf dem Land versetzt. Die männlichen Kollegen nehmen die junge Frau nicht ernst, und abgesehen von ausgebrochenen Pferden gibt es für die Polizei nur selten etwas zu tun. Doch dann wird in einer Waldhütte nach einem Sturm eine Leiche gefunden. Lot sieht ihre Chance, sich zu behaupten, und erstellt ein Täterprofil. Es weist eindeutig auf einen Serienkiller hin, aber sie wird nur müde belächelt. Bis im Wald ein zweites ermordetes Mädchen gefunden wird. Denn nun liegt es an Lot, den Mörder aufzuhalten, bevor er sein nächstes Opfer findet …
Quelle: Penguin

[Rezension] Juno Dawson - Sag nie ihren Namen

Kommentare:

Titel: Sag nie ihren Namen
Autor: Juno Dawson
Format: Taschenbuch
Seiten: 336
Preis: 8,99 €
Verlag: Carlsen






 

    
          
             
Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache.
Quelle: Carlsen

[Rezension] Sabaa Tahir - Elias & Laia

1 Kommentar:

Titel: Elias & Laia
Autorin: Sabaa Tahir
Format: Hardcover
Seiten: 507
Preis: 16,99 €
Verlag: ONE 






 

    
          
             
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...
Quelle: One

[Rezension] Kerry Drewery - Marthas Mission

Keine Kommentare:

Titel: Marthas Mission
Autorin: Kerry Drewery
Format: Hardcover
Seiten: 493
Preis: 16,00 €
Verlag: One






 

    
          
             
Sie fragten mich, ob ich den Verstand verloren hätte. ‚Wieso hast du die Schuld auf dich genommen?’ Ich antwortete nicht. Ich hielt meinen Mund und versuchte nicht hinzuhören, während sie mir die Haare abrasierten, mir befahlen, mich auszuziehen, und zusahen, wie ich den weißen Gefängnisoverall überstreifte. Und jetzt sitze ich hier in Zelle 1.
Martha konnte im letzten Moment aus Zelle 7 entkommen. Aber sie ist noch lange nicht in Sicherheit, denn die korrupte Regierung verfolgt jeden ihrer Schritte und lässt sie nicht aus den Augen. Ausgerechnet ihr Freund Isaac hat ihren Platz im Todestrakt eingenommen. In diesem perfiden Spiel auf Leben und Tod muss nun er dieselben Qualen wie Martha durchleiden. Die Chancen, Isaac zu befreien, verringern sich jedoch mit jedem Tag. Die Regierung ist ihnen dicht auf den Fersen. Immerhin stehen Martha die Anwältin Eve, ihr Sohn Max und Richter Cicero zur Seite. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um Isaacs Leben zu retten, und legen sich dabei mit der Regierung der Vereinigten Staaten an.
Quelle: One

[Monatsrückblick] März 2018

Keine Kommentare:

Hallöchen meine Lieben ♥
Der März ist so unglaublich schnell vergangen, die Zeit rennt nur so dahin. Jedenfalls habe ich hier (ein bisschen zu spät) meinen Lesemonat für Euch.


Die Statistik für den März 2018:
Gelesene Bücher: 6
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 12
Aktueller SuB: 351
Angefangene Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten:1.988 Seiten, ca. 64 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
Hajime Isayama - Attack on Titan; Before the fall, 180 Seiten, 3 Anker
Julia Kagawa - Plötzlich Fee, 512 Seiten, 4 Anker
*Martina Steinbach - Das Bauch-Beine-Po Buch, 256 Seiten, 4 Anker
Victoria Schwab - Verflucht, 320 Seiten, 4 Anker
Linda Castillo - Blutige Stille, 400 Seiten, 4 Anker
Laura Whitcomb - Silberlicht, 320 Seiten, 4 Anker


Der März lief eigentlich erstaunlich gut. Ich dachte, ich hätte kaum etwas gelesen, dabei sind es doch ganze 6 Bücher geworden und dazu haben sie mir auch noch Alle gefallen. Ich bin schon sehr gespannt auf den April und was er so mit sich bringt. Das neue Semester hat begonnen und wir haben fast nur Praktika - mal sehen, wie viel ich lesen und bloggen kann. 

Wie lief euer Monat?