[Want To Read] Mai 2017

Kommentare:



Im Mai möchte ich mir mal wieder eine Leseliste vornehmen und habe mir deshalb mal 4 Bücher ausgesucht.


Diese 4 Schätze möchte ich im Mai definitiv lesen. Mehr nehme ich mir mal nicht vor, denn der Monat wird stressig genug :D

Welche Bücher wollt ihr nächsten Monat auf jeden Fall lesen?

Gemeinsam Lesen #52

Keine Kommentare:



Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Schattendiebin - Die verborgene Gabe' von Catherine Egan und bin auf Seite 132.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
'Als ich Frederik Kaffee in die Bibliothek bringe und mich frage, ob es qualvoller ist, dazusitzen und so zu tun, als könnte ich nur schlecht lesen, oder das Innere der Standuhr auf dem Treppenabsatz zu putzen, hat er seinen Mantel an und steckt gerade ein Stück Papier in die Tasche.'

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Mir gefällt das Buch bist jetzt wirklich gut. Es macht Spaß zu lesen und der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen. Bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht - jedoch steht morgen eine Psychologie- und Donnerstag eine Spanischarbeit an.. also muss das schöne Büchlein bis zum Freitag hin warten, bis ich weiterlese.

4.  Hast du ein buchiges Herzensprojekt oder ein Lieblingsbuch für das du keine Gelegenheit verstreichen lässt um es präsent zu machen, weil du denkst dass jeder es kennen sollte? Erzähle uns davon!
Mh.. eigentlich nicht. Ich glaube sogar, dass ich momentan kein Lieblingsbuch habe. Ich hab zwar in letzter Zeit viele wirklich sehr, sehr gute Bücher gelesen.. aber mhm. Eine schwierige Frage xD

[Rezension] Kerry Drewery - Marthas Widerstand

1 Kommentar:



Titel: Marthas Widerstand
Autor: Kerry Drewery
Format: E-Book
Seiten: 447 Seiten
Preis: 11,99 €
Verlag: Bastei Entertainment 








 
      
           
                         

Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in eine kleinere Zelle verlegt wird. Die siebte und letzte Zelle ist klaustrophobisch klein, und genauso klein sind Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will …
Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert. Um dem Volk zu zeigen, dass es nicht in einer perfekten Demokratie lebt, sondern von den Machthabern perfide manipuliert wird? Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem viel mehr als ein einzelnes Menschenleben auf dem Spiel steht ...

Bilder- sowie Klappentextrechte: Bastei Entertainment

Funkelnder Leseabend

Kommentare:




Die liebe Bianca veranstaltet heute einen Leseabend, bei dem ich super gerne teilnehme ♥
Ab 17 Uhr gibt's stündlich Fragen, die man beantworten kann und die Lesenacht endet um 0 Uhr. 



Ich werde heute mit 'Marthas Widerstand' starten und hoffe, dass ich das Buch heute noch beenden kann. Immerhin bin ich schon auf Seite 143.

- Updates folgen -

Fragen:

17 Uhr:
Welches Buch (bzw. welche Bücher) möchtest du heute lesen und hast du ein bestimmtes Traumziel? Beenden, bis Seite X lesen oder einfach so viel wie du schaffst? =)
Ich werde heute Marthas Widerstand weiterlesen und bin dort auf Seite 143. Mein Ziel ist es, so weit wie möglich zu kommen.. am Besten wärs natürlich, wenn ich das Buch beenden könnte. Aber ich lass mich überraschen.

18 Uhr:

Erzählt uns etwas zu euren Lesegewohnheiten. Wo und wie lest ihr am liebsten? Habt ihr gerne etwas zum Naschen während ihr lest, trinkt gerne Tee nebenbei? Liegt ihr lieber in der Sonne oder gemütlich unter einer Decke auf dem Sofa?
Ich lese am liebsten auf meinem Bettchen, in die Decke eingemurmelt. Mein Bett steht an der Heizung und am Fenster.. also sowohl im Winter als auch im Sommer mein Lieblingsort. Wenn ich nur kurz Zeit habe, dann lese ich auch am PC - aber da bin ich soo schnell abgelenkt von anderen Dingen, dass ich nie besonders weit komme. Während dem Lesen esse/nasche ich eigentlich nie - soo multitaskingfähig bin ich glaub ich nicht ;D aber ich trinke gerne Tee dazu :)

18:20: Ich habe nun gerade eine Runde gedreht und mich ein bisschen auf den Blogs herumgetrieben und werde nun weiterlesen.. sonst komme ich ja zu nichts :P 

Bei 'Marthas Widerstand' bin ich nun auf Seite 184/329.

18:54: Ich gehe mir nun erstmal was zu Essen machen.. Danach gehe ich wieder auf eine kleine Stöberrunde und werde dann weiterlesen. (Seite 215/329)


19 Uhr:
Welchen Charakter aus eurem aktuellen Buch mögt ihr am liebsten und warum? Und welchen Charakter könnt ihr überhaupt nicht ausstehen?
Puh. Ich mag Eve, die psychologische Betreuer total gerne. Sie ist mir sofort sympatisch gewesen. Martha ist mir inzwischen auch sympathisch. Aber das hat wirklich gedauert - und selbst jetzt blicke ich noch nicht ganz durch..
Einen Charakter den ich garnicht mag? Die Leute aus dem TV. Boah ey, diese Reporterin Kristina ist ja mal ne dumme Kuh.. unglaublich.

19:15: Ich bin grad am herumstöbern.. nebenbei noch bisschen was mampfen.. und dann gehts weiter mit dem Buch.

20:56: So. Ich bin total in mein Buch versunken. Jetzt zum Ende hin wirds wirklich spannend. Ich bin nun auf Seite 291 / 329. Bevor ich auf Stöberrunde gehe, werde ich es glaube ich noch kurz beenden.


21 Uhr:
Wo holt ihr euch am liebsten eure Empfehlungen für neue Bücher? Teilt uns eure Top 3 mit, egal ob Freunde, Familie, die Buchhändlerin eures Vertrauens oder Blogs etc. =)
Auf dem ersten Platz ist sicherlich Booktube. Ich schaue täglich Videos rund um Bücher und davon wandern viele auf die Wunschliste - oder direkt in den Warenkorb. 
Der zweite Platz sind wohl Blogs - aus dem selben Grund wie Booktube. Mh, auf dem dritten Platz.. schwierig. Meine Freunde und Familie lesen nicht (außer die Top-Bestseller, die eh jeder kennt..) Deswegen würde ich sagen, der dritte Platz sind die Verlagsvorschauen :D Da ich ja sowieso Coverkäufer bin, muss nur der Klappentext gut klingen und zack - bin ich dem Buch verfallen und es landet im im Regal..

21:31: So, ich habe das Buch gerade beendet und bin erstaunt. Das Ende hat mich wirklich   begeistern können. Morgen wird dann dazu die Rezension folgen. Ich gehe nun erstmal ein bisschen zocken - ob ich nochmal weiterlese oder diesen Leseabend als beendet ansehe, weiss ich noch nicht. Das entscheide ich dann spontan :D

23 Uhr:
Welche Bücher liegen bei euch am längsten auf dem SuB und wieso habt ihr sie bisher noch nicht gelesen?
Mh, schwierig. Ich habe letztens erst das Datum zu den Büchern auf meinem SuB geschrieben, damit ich weiß, wie lang die schon darauf rum gammeln. 
Ich habe gerade nachgeschaut.. Es müsste wohl 'Gezeichnet' von P.C. Cast sein - oder von Nina Blazon 'Totenbraut' - sicher bin ich mir da gerade nicht. Wieso ich sie nicht gelesen habe.. ja, gute Frage. Die 'House of Night' Reihe habe ich letztens erst komplettiert und wollte sie bald beginnen - und 'Totenbraut' reizt mich momentan nicht, ist aber bei der 17 für 2017 Challenge dabei.

23:26: Ich gehe nun noch einmal auf Stöberrunde und sehe die Lesennacht für mich damit als beendet an. Werde gleich noch die Rezi zu 'Marthas Widerstand' beginnen und dann evtl noch mit einem neuen Buch beginnen oder Dr. House/Attack on Titan 2 weitersuchten.

Fragen zum Schluss:
- Hast du bei Teilnehmern ein neues Buch entdecken können? 
Jaein. Ich habe einige Bücher entdeckt, die schon auf meiner Wunschliste stehen. Klar, habe ich auch neue Bücher entdeckt, die evtl auf der Wunschliste landen werden.
- Hast du dein Ziel vom Anfang erreichen können?
Ja! Ich wollte das Buch beenden und habe dies auch geschafft. Zwar wollte ich noch mit einem zweiten beginnen.. aber das mache ich lieber morgen, in alter Frische.


Vielen Danke für die tolle Lesenacht! Ich habe viele tolle, neue Blogs entdeckt, die ich ab jetzt öfter besuchen werde. 

Mein SuB kommt zu Wort #1

Kommentare:


Eine Aktion von Anna.
An jedem 20. eines Monats kommt der SuB zu Wort und beantwortet ein paar Fragen.


1. Wie groß/dick bist du aktuell?
Ich bin mal wieder ein bisschen gewachsen - stolze 220 Bücher bin ich nun groß. Ob das so gut ist, weiß ich noch nicht.. :/ Eigentlich wollte ich ja schrumpfen, aber es ziehen doch immer wieder neue Büchlein ein und ich kann nichts dagegen tun :o

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
Mh, mal sehen. Ich werde momentan wirklich miserabel gepflegt. Ich werde nur gefüttert - aber es wird momentan kein einziges Buch von mir gelesen! ò.o Das ist wirklich nicht nett - aber Jessi hat sich ja schon etwas überlegt, sie möchte nun die 17 für 2017 Challenge mitmachen.. ob sie das schafft und mich so von ein paar Büchern befreien kann, ist die andere Frage.



Laura Walden - Korallenherz: War ein Geschenk und wird hoffentlich nicht so lange hier rumliegen
Ilsa J. Bick - Ashes: Der Auftakt einer Reihe.. als hätten wir nicht schon genug angefangene Reihen.. es sollten eher mal welche gelesen werden!

Beth Revis - Godspeed: Hier ist gleich die ganze Trilogie aufeinmal eingezogen, weil Jessi mal wieder ein Schnäppchen gemacht hat - wenn die Bücher wenigstens so schnell gelesen werden würden, wie sie hier landen..


3.Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?
So richtig verlassen hat mich keines.. denn die Rezi-Exemplare landen sogesehen nicht auf mir, die werden ja gleich weggelesen.. dementsprechend hat mich diesen Monat kein einziges Buch verlassen - eine Frechheit!


4. Lieber SuB, zeige uns doch mal dein dickstes und dein dünnstes Buch! 


Ich bin das dickste Buch, mit stolzen 832 Seiten.. deswegen werden meine Brüder und ich noch eine ganze Weile hier warten..

Ich bin das dünnste Buch, jedenfalls eines davon, denn ich habe nur ~160 Seiten.

[Rezension] Renée Ahdieh - Zorn und Morgenröte

Keine Kommentare:


Titel: Zorn und Morgenröte
Autorin: Renée Ahdieh
Format: E-Book
Seiten: 400 Seiten
Preis: 12,99 €
Verlag: Bastei Entertainment 








 
      
           
                         

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Bilder- sowie Klappentextrechte: Bastei Entertainment

[Rezension] Susan Ee - Angelfall 2

Keine Kommentare:
2. Band einer Reihe - Spoilergefahr!

Titel: Angelfall. Tage der Dunkelheit
Autorin: Susan Ee
Format: E-Book
Seiten: 448 Seiten
Preis: 8,99 €
Verlag: Heyne 








 
      

Gemeinsam Lesen #51

Kommentare:




Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Zorn und Morgenröte' von Renée Ahdieh und bin auf Seite 127.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
'Eine dicke Schicht aus Staub bedeckte Tariks Rida.'

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe das Buch wirklich oft auf anderen Blogs oder auf Youtube entdeckt und wollte wissen, wieso jeder soo von diesen Büchern schwärmt. Bis jetzt gefällt es mir auch wirklich gut und ich bin gespannt, wie es weitergeht und was noch alles passiert.

4.  Planst du 'gemeinsam Lesen' gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?
Eigentlich würde ich es gerne planen, da ich dienstags immer erst etwas später daheim bin. Jedoch gelingt es mir immer nicht.. entweder lese ich dann doch noch weiter oder sonstwas kommt dazwischen. Deswegen mache ich es dann doch meistens spontan.. und ihr?

[Neuzugänge] April 2017 #2

Keine Kommentare:




Da kommt man aus dem Urlaub zurück - und daheim warten zwei Bücherpakete auf Einen... gibt's was Schöneres? ;)
In einem Paket waren die 'Attack on Titan' Mangas, die ich zufällig bei Arvelle entdeckt und sofort bestellt habe um das kleine Fangirl in mir zu befriedigen :D
Das andere Paket kam von Thalia.. meine Tante hatte mir geschrieben, dass es momentan zu Ostern einige tolle Bücherschnäppchen gibt, die etwas für mich sein könnten.. ich konnte nicht anders und musste natürlich stöbern gehen und habe dort die 4 Schätzchen entdeckt und da sie auf meiner Wunschliste standen sind sie auch gleich im Warenkorb gelandet.


[Neuzugänge] April 2017

Keine Kommentare:



Ich hab heute mal wieder ein Paket von reBuy bekommen. Ich hatte noch 2 Pakete voller Bücher aussortiert und verkauft und mir von dem Guthaben neue Bücher ausgesucht - Teil 1 davon seht ihr nun hier. Mit dem restlichen Guthaben möchte ich noch warten, bis ein paar mehr Bücher meiner Wunschliste verfügbar sind und dann schlage ich nochmal zu. 
Ich musste mich dieses Mal wirklich aufregen... ich kaufe bei reBuy sowieso nur noch Bücher die mit 'sehr gut' oder höher gekennzeichnet sind.. und oh mann. Dieses mal sind 3 Bücher dabei, die würde ich denen gern mal um die Ohren hauen. Ein Hardcover ohne Schutzumschlag ist nicht 'sehr gut' - und ich überlege wirklich, ob ich es nicht einfach zurückschicke.. in mein Regal stellen will ich mir das so jedenfalls nicht! Aber gut, nun muss ich wohl wirklich jedesmal auf mein Glück hoffen.

[Rezension] Annika Martin - Dark Mafia Prince

Keine Kommentare:



Titel: Dark Mafia Prince
Autorin: Annika Martin
Format: E-Book
Seiten: 331 Seiten
Preis: 4,99 €
Verlag: LYX 








 
      
           
                         

Alle fürchten die schlafenden Könige - und jetzt sind sie aufgewacht!
Aleksio Dragusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt werden. Getrieben von Rache hat er nur einen Wunsch: seine Brüder zu vereinen und sein rechtmäßiges Erbe anzutreten!  Um den Mann zu stürzen, der ihm alles genommen hat, entführt er das Einzige, was Aldo Nikolla wichtig ist: Dessen Tochter Mira, Aleksios beste Freundin aus Kindertagen. Er ist fest entschlossen, sie zur Rettung seiner Brüder zu opfern, doch als sie sich nach all den Jahren wieder gegenüberstehen, ist da mehr als nur Vertrautheit in Miras Blick. Es ist ein Verlangen, so stark und unstillbar, dass ihm keiner von beiden standhalten kann ...

Bilder- sowie Klappentextrechte: LYX Verlag

Gemeinsam Lesen #50

Kommentare:




Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin gerade in 'Dark Mafia Prince' versunken und bin auf Seite 146.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
'Ich starre hinaus auf das endlose Farmland, während Yuri fährt.'

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich mag den Schreibstil total gerne und mir gefällt auch die Geschichte richtig gut. Es geht mehr um die Mafia als ich zunächst gedacht habe und ich bin froh drum. Ich finde, dass dieses Buch genau den richtigen Mix zwischen Geschichte und Erotik findet. Ich mag's :)

4. Auf welche Neuerscheinung/en 2017 freust du dich besonders? 
Ohje. Ich habe mich ehrlich gesagt noch gar nicht soo mit den Neuerscheinungen beschäftigt - meine arme Wunschliste würde platzen.. Aber eines habe ich dann doch; 


Welches sind eure interessantesten Neuerscheinungen? 

[Rezension] Regina Meissner - Seifenblasen im Orkan

Keine Kommentare:



Titel: Seifenblasen im Orkan
Autorin: Regina Meissner
Format: E-Book
Seiten: 245 Seiten
Preis: 2,99 €
Verlag: Booklover








 
      
           
                         

Emily lernt Ian übers Internet kennen und fliegt zusammen mit ihrer besten Freundin Amy nach Dover, um ihn dort zu treffen. Am Morgen der ersten Begegnung erkrankt Emily allerdings und bittet Amy, zu dem Date zu gehen. Diese stellt jedoch schnell fest, dass Ian noch nicht für ihre Freundin bereit ist. Damit Emily das perfekte Rendezvous erleben kann, lässt Amy sich auf den Vorschlag ein, Ian darauf vorzubereiten. Während ihrer gemeinsamen Zeit passiert jedoch das Unvermeidliche: Die beiden entwickeln Gefühle füreinander. Aber kann die Liebe, die aus Lügen, Geheimnissen und Verrat entstand, überhaupt eine Chance haben?

Bilder- sowie Klappentextrechte: Booklover Verlag

[Rezension] Gena Showalter - Alice im Zombieland

1 Kommentar:




Titel: Alice im Zombieland
Autorin: Gena Showalter
Format: Gebunden
Seiten: 416 Seiten
Preis: 14,99 €
Verlag: Darkiss








 
      
           
                         

An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet …


Bilder- sowie Klappentextrechte: Darkiss Verlag


[Monatsrückblick] März 2017

Kommentare:



Hey ihr Lieben, 
irgendwie habe ich das Gefühl, die Zeit vergeht wie im Fluge. Der März ist schon wieder vorbei - und der April steht (hoffentlich mit gutem Wetter) vor der Tür! Ich freu mich schon wirklich sehr auf den April - auch wenn er etwas stressig für mich sein wird. Gut, genug von mir :D kommen wir zum Thema zurück:

Die Statistik für den März 2017:
Gelesene Bücher: 8
Neue Bücher: 37
Alter SuB: 174
Aktueller SuB: 174
Angefangene Bücher: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 3152 Seiten, ca. 102 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: Justin Cronin - Die Spiegelstadt

 gelesene Bücher:
Dark Elements 2 - Jennifer L. Armentrout, 432 Seiten, 5 Anker
Dark Elements 3 - Jennifer L. Armentrout, 304 Seiten, 5 Anker
Talon 1 - Julie Kagawa, 560 Seiten, 4 Anker
Götterfunke 1 - Marah Woolf, 464 Seiten, 4 Anker
Haus der tausend Spiegel - Susanne Gerdom, 416 Seiten, 4 Anker
Witch Hunter 1 - Virginia Boecker, 400 Seiten, 5 Anker
Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister - George R.R. Martin, 160 Seiten, 3 Anker
Alice im Zombieland - Gena Showalter, 416 Seiten, 4 Anker




Ich bin grad ziemlich verblüfft. Ich habe diesen Monat ganze 8 Bücher gelesen. Es kam mir die ganze Zeit so vor, als hätte ich keine Zeit zum lesen... verrückt. Ich habe ganze 37 Bücher hier einziehen lassen, jedoch hat sich mein SuB nicht vergrößert. Das liegt an meiner 'Bücherregal-Ausmisten'-Aktion Anfang/Mitte des Monats. Ich hab einfach gemerkt, dass ich viele Bücher in meinem Regal habe, die ich nicht mehr lesen möchte, oder einfach nicht in meinem Regal haben will. Deswegen habe ich sie verkauft/vertauscht und ein paar habe ich verschenkt. Ja, ich habe sogar ein Buch abgebrochen - 'Die Spiegelstadt' von Justin Cronin - aber nicht, weil es mir nicht gefallen hätte.. sondern ich habe momentan einfach Lust auf andere Bücher und werde das Buch noch ein wenig vor mir herschieben. Aber es wird definitiv gelesen, denn ich habe seine anderen Bücher echt gerne gelesen und deswegen muss ich wissen, wie es mit den Protagonisten weitergeht.

Was war euer Lesehighlight im März?