Monatsrückblick Oktober 2014

Keine Kommentare:


Monatsrückblick Oktober 2014


Also wirklich, langsam glaube ich, dass ich einfach nicht mehr Bücher als 5-6 im Monat schaffe :/ Wie macht ihr Vielleser das? Ich beneide euch! :D

Gelesene Bücher: 5
Neue Bücher: 8
Aktueller SuB: 46
Angefangene Bücher: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 1.692 Seiten, ca. 55 Seiten am Tag
Abgrebrochene Bücher: keines


Hier dann einmal die Bücher: 

Lockwood & Co - Jonathan Stroud  -; 432 Seiten; 5 Schmetterlinge
Die Cannabis GmbH - Rainer Schmidt; 300 Seiten; 3 Schmetterlinge
Silber 2 - Kerstin Gier; 416 Seiten; 4 Schmetterlinge
Mein Langer Weg nach Hause - Saroo Brierley; 256 Seiten; 4 Schmetterlinge
Das Buch der toten Tage - Marcus Sedgwick; 288 Seiten; 3 Schmetterlinge



So, das war mein Oktober.. Angefangen habe ich noch 'Der Übergang' von Justin Cronin, das werde ich aber mit in den November nehmen ^.^
Ansonsten war der Oktober eher durchschnittlich, nur ein 5 Schmetterlinge Buch und trotz einer Woche Ferien nicht wirklich viel gelesehn, ich sollte mich schämen gehen :D


Wieviel habt ihr diesen Monat gelesen ? :)


Jessy

Gemeinsam Lesen #2

Kommentare:




Hallöchen, 

ich werde nun versuchen, jeden Dienstag bei 'Gemeinsam Lesen' mitzumachen. Ihr wollt ebenfalls mitmachen? Diese Woche findet ihr die Fragen bei Weltenwanderer - Nächsten Dienstag wieder bei Schlunzen-Bücher. Und natürlich könnt ihr die Fragen auch noch nach Dienstag beantworten. :) 



Rezension Marcus Sedgwick - Das Buch der toten Tage

Keine Kommentare:





Titel: Das Buch der toten Tage
Originaltitel: The Book of Dead Days
Autor: Marcus Sedgwick
Format: Gebunden
Seiten: 288 Seiten
Preis: 15,90 €
Verlag: Hanser
Erscheinungsdatum: 31.01.2005










Rezension Mein langer Weg nach Hause - Saroo Brierley

1 Kommentar:

Mein langer Weg nach Hause - Saroo Brierley







Titel: Mein langer Weg nach Hause

Originaltitel: A Long Way Home
Autor: Saroo Brierley
Format: Taschenbuch
Seiten: 256 Seiten
Preis: 11,99 €
Verlag: ullstein
Erscheinungsdatum: 10.10.2014











Es ist ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof einer indischen Kleinstadt sucht er nach Münzen und Essensresten. Schließlich schläft er vor Erschöpfung in einem wartenden Zug ein. Der fährt den kleinen Jungen ans andere Ende von Indien, nach Kalkutta. Völlig alleine an einem der gefährlichsten Orte der Welt schlägt er sich wochenlang auf der Straße durch, landet im Waisenhaus und gelangt so zu den Brierleys, die Saroo ein neues Zuhause in Australien schenken. Fünfundzwanzig Jahre später macht sich Saroo mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Am Bildschirm fährt er Nacht für Nacht das Zugnetz von Indien ab. Das Unglaubliche passiert: Er findet ein Dorf, das dem Bild in seiner Erinnerung entspricht – und macht sich auf den Weg ...



Gemeinsam Lesen #1

1 Kommentar:



Hallöchen ihr lieben Büchersuchtis, 



ich habe heute Morgen ein bisschen auf einigen Blogs herumgestöbert und bin auf eine schöne Aktion gestoßen! Nämlich 'Gemeinsam Lesen' von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher. Ich dachte mir, dass ich noch mitmache..auch wenn die Woche schon fast vorbei ist. Aber die Idee gefällt mir einfach zu gut. :) 


Also, dann mal los:



Rezension Lockwood & Co: Die seufzende Wendeltreppe - Jonathan Stroud

Kommentare:





Titel: Lockwood & Co -Die seufzende Wendeltreppe

Originaltitel: The screaming staircase
Autor: Jonathan Stroud
Format: Gebunden
Seiten: 432 Seiten
Preis: 18,99 €
Verlag: cbj
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre








Monatsrückblick September

Keine Kommentare:
Monatsrückblick September 2014


Heute mal kurz und schmerzlos mein winziger Lesemonat.. Ich bin leider nicht wirklich zum lesen gekommen, was ich im Oktober hoffentlich ändern kann. :) 

Gelesene Bücher: 6
Neue Bücher: 7
Aktueller SuB: 42
Angefangene Bücher: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 2.195 Seiten, ca. 70 Seiten am Tag
Abgrebrochene Bücher: keines


Hier dann einmal die Bücher: 

Mystic City - Theo Lawrence; 416 Seiten; 4 Schmetterlinge
Firelight - Sophie Jordan; 376 Seiten; 4 Schmetterlinge
Aufstieg und Fall großer Mächte; 496 Seiten; 5 Schmetterlinge
Rache der Hurenkönigin - Ursula Neeb; 352 Seiten; 4 Schmetterlinge
Die Endwin Chroniken - Robert Schwarz; 190 Seiten; 4 Schmetterlinge
Getrieben - Veronica Rossi; 365 Seiten; 5 Schmetterlinge


Das war er auch schon, der September. Rezensionen müssten zu allen Büchern online sein, ansonsten kommt das noch. Diesen Monat hatte ich wohl echt Glück, nur gute Bücher gelesen, sogar zwei 5 Schmetterlinge waren dabei. 

Wieviel habt ihr diesen Monat geschafft und welche Bücher genau? :)


Jessy