[Rezension] Adrienne Young - Das Herz der Kämpferin

Kommentare:




Format: Gebunden / E-Book
Preis: 16,99 € / 13,99 €
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 5 Anker
Reihe: Auftakt einer Reihe
Verlag: HarperCollins
ISBN: 978-3959672481

Will ich kaufen!






Inhalt
Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die 17-jährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki glaubt sie zu träumen. Denn Eelyn sieht ihren totgeglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?  (Quelle: HarperCollins)

[Rezension] Charles Soule - Oracle Year

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch [Broschur]
Preis: 10,00 €
Seitenanzahl: 512
Meine Wertung: 3 Anker
Reihe: Einzelband
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48720-2

Will ich kaufen!






Inhalt
Will Dando erwacht eines Morgens mit dem Gefühl, vielleicht noch zu träumen – denn ihm schwirren Prophezeiungen durch den Kopf. Totaler Quatsch, denkt er, und widmet sich weiter seiner bescheidenen Karriere als Musiker. Doch als erste Visionen sich bewahrheiten, wird Will die Brisanz und der Wert seiner Gabe bewusst. Zusammen mit seinem besten Freund, einem Investmentbanker, beschließt er, mit den Prophezeiungen Geld zu verdienen. Dafür jedoch müssen sie an die Öffentlichkeit gehen – und die Menschen reagieren zutiefst verunsichert. Als erste Unruhen ausbrechen, beginnt Will zu ahnen, wie gefährlich sein Wissen wirklich ist ...

[Monatsrückblick] September 2018

Keine Kommentare:
Hallöchen meine Lieben ♥
Unpünktlich wie immer gibt's hier meinen Lesemonat. Die erste Woche des Oktobers ist schon wieder rum und ich habe schon mein erstes Buch beendet, als mir aufgefallen ist, dass ich meinen Lesemonat gar nicht gepostet/geschrieben habe.. Da ich Semesterferien hatte, konnte ich mich wieder mehr aufs Lesen konzentrieren, was mir richtig gut getan hat. Einfach entspannen und ein gutes Buch lesen - da kommt echt nichts dran. Ich weiß halt, wieso Lesen mein größtes Hobby ist ♥

Die Statistik für September 2018:
Gelesene Bücher: 5
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 15
Aktueller SuB: 442
Angefangene Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten: 2.140 Seiten, ca. 71 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
*Amy Harmon - Queen & Blood, 393 Seiten, 5 Anker
Gena Showalter - Schwarze Nacht, 416 Seiten, 5 Anker
*Kennedy Fox - This is War, 350 Seiten, 4 Anker
*Kennedy Fox - This is Love, 351 Seiten, 3 Anker
*Dana Müller-Braun & Vivien Summer - Schattenorden, 630 Seiten, 5 Anker

Durchschnittsbewertung: 4,4 ⚓


Irgendwie hindern mich meine anderen Hobbies daran viel zu Lesen. Aber diesen Monat bin ich trotzdem zufrieden. Ich kann mich eigentlich nicht beschweren, denn ich kenne meinen Lesegeschmack ziemlich gut und habe echt selten Flops dabei, von dem her.. ist es ein guter Lesemonat gewesen. Sieht man ja auch an der durchschnittlichen Bewertung :)

[Rezension] Dana Müller-Braun & Vivien Summer - Schattenorden

1 Kommentar:




Format: E-Book
Preis: 6,99 €
Seitenanzahl: 630
Meine Wertung: 5 Anker
Reihe: Einzelband?
Verlag: Carlsen Impress
ISBN: 978-3-646-60465-8

Will ich kaufen!






Inhalt
Die Zwillingsschwestern Laya und Kija könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Laya wie das Abziehbild eines perfekten Internatstöchterchens wirkt, kleidet sich Kija gerne komplett in schwarz und ist die Rebellin schlechthin. Das, was sie trennt, ist jedoch auch das, was sie vereint: die Abstammung von zwei ägyptischen Göttern, die sich seit Jahrhunderten bekriegen, aber zusammenarbeiten müssen – Nephtys, der Göttin des Guten, und Osiris, dem Gott des Jenseits. Allen Vorzeichen zum Trotz sind die Schwestern jedoch seit jeher ein Herz und eine Seele. Bis der Moment kommt, in dem ihre Ausbildung beginnt und sie sich für eine Seite entscheiden müssen…

[Neuzugänge] Geburtstag & ReBuy

Keine Kommentare:
Da ich im September Geburtstag habe sind noch einige Bücher eingezogen. Wie sollte es bei einem Büchersuchti auch anders sein? ;)
Einige habe ich geschenkt bekommen und andere habe ich mir selbst geschenkt..
Mein SuB schießt zwar unglaublich in die Höhe - allein der August & September hat ziemlich reingehauen, aber ich sortiere nebenbei auch Bücher aus - verkaufe und vertausche diese.. außerdem habe ich mir zwei neue Billy-Regale von Ikea gekauft und ich liebe sie! So fällt der SuB gar nicht mehr so auf :P

[Rezension] Kennedy Fox - This is Love

Keine Kommentare:




Format: E-Book
Preis: 6,99 €
Seitenanzahl: 351
Meine Wertung:  Anker
Reihe: 2. Band
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0908-1
Will ich kaufen!







Inhalt
Liebe ist Krieg ... 
Zwei Wochen mit der Frau, die ihn am meisten hasst, auf engstem Raum zu verbringen ist selbst für Travis King genug. Er ist bereit sich geschlagen zu geben. Er will der kleinen Schwester seines besten Freunds und Mitbewohners beweisen, dass Schluss mit Spielchen ist. Ab jetzt gelten ihre Regeln. Doch Viola hat vielleicht die Schlacht gewonnen. Aber der Krieg ist noch lange nicht vorbei. Denn ihn zu hassen ist ihr Prinzip. Doch sie für immer zu lieben ist seins. Quelle: LYX

[Aktion] Gemeinsam Lesen #83

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich beginne heute mit 'Die Seiten der Welt' von Kai Meyer.


Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. 
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch (nicht direkt, sondern den dritten Band..) hat mein Freund ausgesucht und somit vom SuB befreit. Ihm gefällt das Cover des dritten Bandes soo gut - nun muss ich eben die Vorgänger noch lesen. Kann ja schlecht mit dem dritten Band loslegen.. Ich weiß noch, dass ich dieses Buch unbedingt haben musste und meine Tante es mir sogar von der Buchmesse mitbrachte und trotzdem verstaubt es bisher.. Ich freue mich riesig endlich in die Welt von Furia einzutauchen.


 4.  Ein Buch wird mega gehyped (z.B. in Communities, den Medien oder deinem Freundeskreis). Wie gehst du damit um? Macht es dich erst recht neugierig oder weckt es eher eine ablehnende Haltung?
Klar macht mich ein Buch neugierig wenn ich es überall sehe, jedoch kaufe ich die meisten meiner Bücher gebraucht oder über Arvelle, von daher warte ich eh immer eine Weile, bevor ich es lese... Bis dahin gibt es dann schon viele Bewertungen - wobei mich Bewertungen und Rezensionen noch nie vom Kauf abgehalten haben, wenn mich das Buch wirklich interessiert. Also.. neugierig ja.. ablehnende Haltung? Eher nicht. Und bei euch?


 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei.

[Rezension] Kennedy Fox - This is War

Keine Kommentare:




Format:  E-Book
Preis: 6,99 €
Seitenanzahl: 350
Meine Wertung: 4 Anker
Reihe: Auftakt einer Reihe
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0907-4
Will ich kaufen!







Inhalt
Ihn zu hassen ist ihr Prinzip. Sie zu lieben ist seins. 
Viola hasst Travis King. Seit er herausgefunden hat, dass Viola in ihn verliebt ist, seit sie denken kann, macht der beste Freund und Mitbewohner ihres Bruders ihr das Leben mit seiner gemeinen und arroganten Art zur Hölle. Jede Begegnung mit seinem übergroßen Ego, das für zwei Vollidioten wie ihn gereicht hätte, ist ein Kampf. Doch als sie in die Wohnung ihres Bruders zieht, weil ihr Wohnheim während der Ferien geschlossen bleibt, wird ihr schlimmster Albtraum wahr: Travis ist für die Feiertage am College geblieben! Das bedeutet Krieg, den einer verlieren muss ... oder etwa nicht? 

[Rezension] Gena Showalter - Schwarze Nacht

1 Kommentar:




Format: Taschenbuch / Ebook
Preis:  8,95 € / 7,99 €
Seitenanzahl: 416
Reihe: Band 1 einer Reihe
Verlag: Mira
ISBN: 978-3-89941-641-1

Will ich kaufen!








Inhalt
Einst dienten die tapferen Lords der Unterwelt dem Gottkönig. Ein Zwist aber führte dazu, dass die zwölf Ritter mit einem Dämon bestraft wurden, den sie jeden Tag aufs Neue zu bezwingen haben Die junge Wissenschaftlerin Ashlyn Darrow ist verzweifelt: An jedem Ort hört sie alle Gespräche, die je dort stattgefunden haben. Und sie weiß: Wenn, dann können ihr nur die Lords der Unterwelt helfen. Auch auf die Gefahr hin, von den Unsterblichen getötet zu werden, wagt sie die Reise zum Haus der Verdammten und trifft in den Wäldern vor den Toren Budapests auf Maddox, den Hüter des Dämons der Gewalt. Zum ersten Mal verstummen alle Stimmen in ihr. Auch Maddox spürt sofort den unwiderstehlichen Reiz der jungen Amerikanerin. Doch er darf seinen Gefühlen nicht nachgeben, denn das Böse in ihm ist unberechenbar. Ein Jahrtausende alter Kampf entflammt von Neuem: gegen den inneren Feind, und gegen den äußeren, der Ashlyns Spur verfolgt hat. Beide wollen nur eins: töten! Maddox und Ashlyns Schicksal scheint besiegelt. Quelle: Mira

[Aktion] Cover Theme Day #1

Kommentare:


Es ist Mittwoch - also Zeit für den Cover Theme Day von Charleen.

Thema heute: Zeige das Cover eines Buches, in dem es um Vampire geht.

Ich lese hin und wieder echt gerne Vampirgeschichten und hab deshalb auch eine 'kleine' Auswahl.. aber ich entscheide mich hierfür:


Inhalt
Die Studentin Merit wird nachts auf dem Campus von einem Vampir angefallen und schwer verletzt. Kurz darauf taucht ein zweiter Vampir auf, der ihr das Leben rettet, indem er sie selbst in eine Unsterbliche verwandelt. Merit ist zunächst wenig begeistert über ihr neues Dasein als Blutsaugerin. Doch als sie ihren "Retter" zur Rede stellen will, erfährt sie, dass es sich bei ihm um den mächtigen Ethan Sullivan von Haus Cadogan handelt. Die Vampire erwarten von ihr, dass sie sich als Dank für die Rettung Sullivan unterwirft und in den Dienst seines Hauses tritt. Darauf hat Merit allerdings nicht die geringste Lust. Auch wenn der gut aussehende Ethan ihr Interesse weckt ...


An sich ist es nicht das schönste Cover der Reihe... aber ich wollte jetzt nicht Band 13 posten, denn da hätte mich (und vielleicht euch) der Klappentext gespoilert.

Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei :)


[Aktion] Gemeinsam Lesen #82

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Schwarze Nacht' von Gena Showalter und bin auf Seite 230.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nein." Sie schüttelte den Kopf."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe so viele gute Stimmen zu diesem Buch gehört, dass ich mir einige Bände der Reihe gekauft habe. Die Klappentexte sind super ansprechend und bisher gefällt mir die Geschichte des ersten Bandes auch sehr, sehr gut. Bin schon sehr gespannt darauf wie es weitergeht.


 4. Welches Buch hat deiner Meinung nach ein furchtbares Cover, verbirgt dahinter aber eine wundervolle Geschichte? 
Das ist eine super schwere Frage... ich bin ja wirklich das größte Coveropfer und Coverkäufer... Ich könnte spontan wirklich kein Buch nennen, denn ich kaufe meist nur Bücher, deren Cover mir auch gefällt.



 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei.

[Rezension] Amy Harmon - Queen & Blood

1 Kommentar:




Format: Broschur / Ebook
Preis: 15,00 € / 9,99 €
Seitenanzahl: 393
Reihe: zweiter Band
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0705-6

Will ich kaufen!



Klappentext
Kjell von Jeru kannte seinen Platz – Soldat, Krieger der Krone, Bastardbruder des Königs – und war damit zufrieden. Doch seitdem er seine Gabe als Heiler erkannt hat, ist die einfache Ordnung seiner Welt aus den Fugen geraten. Als er eine junge Frau sterbend in der Wildnis findet, rettet er ihr mithilfe seiner Kräfte das Leben. Die geheimnisvolle Sasha, die nichts über ihre Vergangenheit weiß, hält sein Herz vom ersten Moment an ihn ihren Händen, ganz gleich, wie sehr er sich dagegen wehrt. Doch als Sashas wahre Identität ans Licht kommt, droht ihre Liebe an der Wirklichkeit zu zerbrechen ... Quelle: LYX

[Monatsrückblick] Juni, Juli & August 2018

1 Kommentar:
Hallöchen meine Lieben ♥
Es gab wirklich lange keinen Lesemonat von mir.. den letzten habe ich im Mai geschrieben. Ich würde mal sagen, die Prüfungen haben mich echt geschafft. Ich bin einfach nicht zum lesen gekommen, denn sobald ich ein "normales" Buch in der Hand hatte, habe ich sofort ein schlechtes Gewissen bekommen, ich könne doch etwas für die Uni tun. Naja, die stressige Zeit ist vorbei - willkommen Semesterferien! Yay! Endlich mehr Zeit zum lesen, ich freu mich schon riesig drauf. :)

Die Statistik für Juni, Juli & August 2018:
Gelesene Bücher: 6
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 35
Aktueller SuB: 386
Angefangene Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten:2.320 Seiten, ca. 25 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
*Genki Kawamura - Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden, 192 Seiten, 4 Anker
Jennifer Estep - Frostkuss, 400 Seiten, 4 Anker
Rachel Hawkins - Hex Hall, 304 Seiten, 4 Anker
*R. A. Salvatore - Die Nacht des Jägers, 544 Seiten, 3 Anker
*Nicholas Bowling - Witchborn, 384 Seiten, 3[+] Anker
*Gena Showalter - Immerwelt, 496 Seiten, 4 Anker

Puh, das war wirklich keine Glanzleistung. Ich hätte gerne mehr gelesen.. aber Hauptsache die Prüfungen sind gut gelaufen. Man muss ja leider Prioritäten setzen und die lagen in diesen Monat en deutlich woanders. Macht nichts, ich hoffe ich kann nun im September noch Einiges lesen, denn das neue Semester startet erst im Oktober.
 Ich wünsche euch jedenfalls ein schönes Wochenende und einen tollen Start in den September ♥

[Rezension] Jennifer Estep - Frostkuss

Keine Kommentare:

Titel: Frostkuss
Autorin: Jennifer Estep
Format: Taschenbuch
Seiten: 400
Preis: 9,99 €
Verlag: Piper 






 

    
          
             
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.
Quelle: Piper

[Neuzugänge] August & September 2018

Keine Kommentare:

Ich kann es einfach nicht lassen. Ich liebe es einfach, mir neue Bücher zu kaufen und habe deshalb wieder zugeschlagen. Ich habe mir Reihenfortsetzungen und -auftakte gekauft. Ich hab einige wirklich tolle Bücher ergattert, schaut selbst :)

[Aktion] Gemeinsam Lesen #81

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Queen & Blood' von Amy Harmon und bin auf Seite 263.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Sie nickte, den Blick auf seine Hand gerichtet, die ihre umschloss."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich liebte den ersten Band. Und dieser hier... ich bin geflasht. Ich liebe den Schreibstil von Amy Harmon und ihre Charaktere. Kjell und Sasha sind einfach echt tolle Charaktere. Aber auch die Geschichte gefällt mir gut. Ich bin ein Fan dieser Reihe und wohl auch von Frau Harmon.

 4.Wie geht dein Partner mit deiner Buch Sucht um?
Ja... gute Frage. Er ist nicht so begeistert davon, dass ich mir ständig neue Bücher kaufe. Das Lesen an sich, stört ihn jedoch überhaupt nicht. Er fragt oft, was ich da genau lese und um was es geht und wie es mir gefällt - also kriegt er immer schon vorab eine Mini-Rezension :D Wenn ihm gefällt was er hört will er auch oft, dass ich ihm eine Passage vorlese.. echt knuffig ;)


 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei.


[Rezension] R.A. Salvatore - Die Nacht des Jägers

Keine Kommentare:


Titel: Die Nacht des Jägers - Buch der Gefährten 1
Autor: R.A. Salvatore
Format: Taschenbuch
Seiten: 544
Preis: 9,99 €
Verlag: blanvalet





             
Von seinem eigenen Volk verstoßen, kehrt der Dunkelelf Drizzt Do’Urden auf der Suche nach einem verschollenen Freund mit seinen Gefährten in die verlassene Zwergenstadt Gauntlgrym zurück. Sie ahnen nicht, dass die Dunkelelfen dort inzwischen eine Siedlung gegründet habem. Was wie ein Abenteuer in den leeren Zwergenhöhlen begann, wird zu einem verzweifelten Kampf ums Überleben. Denn nichts würde die grausame Spinnengöttin der Dunkelelfen glücklicher machen, als der Tod von Drizzt Do‘Urden – und ihr Volk ist nur zu gern bereit, ihren Wünschen zu folgen …Quelle: blanvalet

[Rezension] Nicholas Bowling - Witchborn

Keine Kommentare:

Titel: Witchborn - Königin der Düsternis
Autor: Nicholas Bowling
Format: Hardcover
Seiten: 384
Preis: 18,99 €
Verlag: Chickenhouse / Carlsen





             
Deiner Gabe kannst du nicht entkommen!
England 1577 
Die Hexenjagd hält das Land in Atem und auch die 14-jährige Alyce wird zur Zielscheibe. Nur knapp kann sie den Jägern entkommen, die auch ihre Mutter ermordet haben. Seitdem ist Alyce auf der Flucht und versucht ihre magischen Kräfte zu verstehen und zu beherrschen. Und obwohl sie ihre Verfolger nicht abschütteln kann, kommt sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur: Sie soll zum Spielball einer königlichen Intrige zwischen Elizabeth I. und Maria Stuart werden. Und dabei trifft weiße Magie auf die dunkelste, die man sich vorstellen kann.
Gejagt vom Tod, getrieben von dunkler Magie, getäuscht von rivalisierenden Königinnen!
Quelle: Carlsen

[Aktion] Gemeinsam Lesen #80

Kommentare:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Witchborn' von Nicholas Bowling und bin auf Seite 197.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Der Teufel und seine Konkubine sprangen durch das Chaos in der Halle und drängen sich kreuz und quer durch die kopflosen Höflinge."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich weiß nicht recht, wie ich dieses Buch beschreiben soll. Wenn ich es lese, dann macht es mir Spaß.. aber sobald ich es weglege.. habe ich einfach kein Verlangen es weiterzulesen. Ganz komisch, aber ist nunmal so. An sich klingt die Geschichte aber total interesssant und ich werde versuchen, dass ich dieses Buch heute oder morgen beende.

 4. In welchem deiner bisher gelesenen Bücher würdest du gerne mal einen Tag verbringen und warum?
Das ist schwierig. Hogwarts oder Mittelerde? Einfach mal alles mit eigenen Augen bestaunen und einige meiner Lieblingscharaktere kennenlernen.


 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei.

[Rezension] Rachel Hawkins - Hex Hall

Kommentare:

Titel: Hex Hall - Wilder Zauber
Autor: Rachel Hawkins
Format: Taschenbuch
Seiten: 304
Preis: 8,99€ (E-Book)
Verlag: LYX





             
Sophie Mercer ist eine Hexe. Doch die Sache mit der Magie klappt noch nicht so richtig. Als sie einer Mitschülerin helfen will, endet dies mit derart katastrophalen Folgen, dass ihre Mutter sie an die Hecate Hall schickt, ein Internat für junge Hexen, Gestaltwandler und Feen. Dort teilt sich Sophie ein Zimmer mit der einzigen Vampirin der Schule. Bald nach ihrer Ankunft versucht ein Trio dunkler Hexen, sie für ihren Zirkel zu gewinnen. Und Sophie verliebt sich Hals über Kopf in den traumhaft gut aussehenden Hexer Archer -- den Herzensbrecher von Hecate Hall. Da werden auf dem Campus einige Hexen angegriffen, und der Verdacht fällt auf Sophies Zimmergenossin.
Quelle: C.Bertelsmann