[Neuzugänge] Oktober 2018

Kommentare:
Neue Bücher zu kaufen... ich liebe es einfach. Wer nicht? Daher kam mir der Bücherflohmarkt in meiner Stadt sehr gelegen. Ich habe natürlich einige Bücher entdeckt und mitgenommen, denn bei den Preisen kann man nichts falsch machen. Folgende Schätzchen habe ich ergattert:

[Holt euch einen Tee/Kaffee oder ein Getränk eurer Wahl und macht es euch gemütlich... ich bin etwas eskaliert und es sind eine Menge Bücher!]

[Rezension] Cornelia Funke - Reckless

Keine Kommentare:




Format: Gebunden
Preis: 19.95 €
Seitenanzahl: 352
Meine Wertung: 4 Anker
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: Dressler
ISBN: 978-3791504858
Will ich kaufen!







Inhalt 
Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel! Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise … Der neue Roman der internationalen Bestsellerautorin Cornelia Funke: ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt. (Quelle: Amazon)

[Aktion] Gemeinsam Lesen #84

1 Kommentar:
Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Reckless' von Cornelia Funke und bin auf Seite 251.


Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel! Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise … Der neue Roman der internationalen Bestsellerautorin Cornelia Funke: ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt. (Quelle: Amazon)
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Der Alarm war auch in der Flugzeughöhle zu hören, aber dort kroch nichts aus den Wänden."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich lese das Buch gemeinsam mit einem Freund, sonst wäre ich wohl nie auf die Idee gekommen, dieses Buch in die Hand zu nehmen. Das Cover schreckt mich doch etwas ab - aber, das Buch ist sooo genial! Ich mag es bisher wirklich sehr gerne und bin froh, dass ich dazu gegriffen habe.

 4.  Halloween steht vor der Tür. Ein fest welches du feierst oder ein Tag wie jeder andere? Wenn du feierst, als was verkleidest du dich heute?
Halloween ist inzwischen für mich ein Tag wie jeder andere auch. Ich kaufe natürlich Süßkram, falls Kinder hier klingeln und lese ein gruseliges Buch (jedenfalls habe ich dies geplant..) und das wars auch schon. Wie sieht's bei euch aus?


 Lasst mir gerne euren Link da, ich komme dann auf einen Gegenbesuch vorbei.

[Rezension] Kai Meyer - Die Seiten der Welt

Kommentare:




Format: Gebunden
Preis: 19,99 €
Seitenanzahl: 560
Meine Wertung:  4 Anker
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: Fischer Jugendbuch
ISBN: 978-3841421654
Will ich kaufen!







Inhalt
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. 
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher. (Quelle: Amazon.)


[Rezension] Nina MacKay - Dämonentage

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch
Preis: 14 €
Seitenanzahl: 400 Seiten
Meine Wertung: 5 Anker
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492281836
Will ich kaufen!







Inhalt
An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben will, muss sich verstecken. Die 17-jährige Adriana wird in eine ominöse, jedoch offenbar sichere Villa eingeladen. Mit  Freunden, unter denen auch ihr heimlicher Schwarm Eloy ist, will Adriana die Dämonentage dort verbringen. Doch etwas scheint anders als sonst. Mehrere Alpha-Dämonen schließen sich zusammen und gehen erstmals organisiert gegen Menschen vor. Was wollen sie von Adriana? Und warum ist der Halbdämon Cruz auf sie angewiesen? Am Ende der ersten Dämonennacht muss Adriana eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Schicksal verändern wird. (Quelle: Piper)

[Rezension] Adrienne Young - Das Herz der Kämpferin

Kommentare:




Format: Gebunden / E-Book
Preis: 16,99 € / 13,99 €
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 5 Anker
Reihe: Auftakt einer Reihe
Verlag: HarperCollins
ISBN: 978-3959672481

Will ich kaufen!






Inhalt
Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die 17-jährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki glaubt sie zu träumen. Denn Eelyn sieht ihren totgeglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?  (Quelle: HarperCollins)

[Rezension] Charles Soule - Oracle Year

Keine Kommentare:




Format: Taschenbuch [Broschur]
Preis: 10,00 €
Seitenanzahl: 512
Meine Wertung: 3 Anker
Reihe: Einzelband
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48720-2

Will ich kaufen!






Inhalt
Will Dando erwacht eines Morgens mit dem Gefühl, vielleicht noch zu träumen – denn ihm schwirren Prophezeiungen durch den Kopf. Totaler Quatsch, denkt er, und widmet sich weiter seiner bescheidenen Karriere als Musiker. Doch als erste Visionen sich bewahrheiten, wird Will die Brisanz und der Wert seiner Gabe bewusst. Zusammen mit seinem besten Freund, einem Investmentbanker, beschließt er, mit den Prophezeiungen Geld zu verdienen. Dafür jedoch müssen sie an die Öffentlichkeit gehen – und die Menschen reagieren zutiefst verunsichert. Als erste Unruhen ausbrechen, beginnt Will zu ahnen, wie gefährlich sein Wissen wirklich ist ...

[Monatsrückblick] September 2018

Keine Kommentare:
Hallöchen meine Lieben ♥
Unpünktlich wie immer gibt's hier meinen Lesemonat. Die erste Woche des Oktobers ist schon wieder rum und ich habe schon mein erstes Buch beendet, als mir aufgefallen ist, dass ich meinen Lesemonat gar nicht gepostet/geschrieben habe.. Da ich Semesterferien hatte, konnte ich mich wieder mehr aufs Lesen konzentrieren, was mir richtig gut getan hat. Einfach entspannen und ein gutes Buch lesen - da kommt echt nichts dran. Ich weiß halt, wieso Lesen mein größtes Hobby ist ♥

Die Statistik für September 2018:
Gelesene Bücher: 5
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 15
Aktueller SuB: 442
Angefangene Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten: 2.140 Seiten, ca. 71 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
*Amy Harmon - Queen & Blood, 393 Seiten, 5 Anker
Gena Showalter - Schwarze Nacht, 416 Seiten, 5 Anker
*Kennedy Fox - This is War, 350 Seiten, 4 Anker
*Kennedy Fox - This is Love, 351 Seiten, 3 Anker
*Dana Müller-Braun & Vivien Summer - Schattenorden, 630 Seiten, 5 Anker

Durchschnittsbewertung: 4,4 ⚓


Irgendwie hindern mich meine anderen Hobbies daran viel zu Lesen. Aber diesen Monat bin ich trotzdem zufrieden. Ich kann mich eigentlich nicht beschweren, denn ich kenne meinen Lesegeschmack ziemlich gut und habe echt selten Flops dabei, von dem her.. ist es ein guter Lesemonat gewesen. Sieht man ja auch an der durchschnittlichen Bewertung :)