Rezension Susan EE - Angelfall






Titel: Angelfall 
Autor: Susan EE
Format: Gebunden
Seiten: 400 Seiten
Preis: 12,99 €
Verlag: Heyne













Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ... Doch kann sie ihm in diesen Zeiten vertrauen?





Cover: 
Super tolles Cover. Die Flügel passen super zu dem Thema, genau wie der dunkle, düstere, "gerissene" Hintergrund. 

Erster Satz:
Auch wenn es ironisch klingt: Seit den Angriffen sind die Sonnenuntergänge herrlich. Vor dem Fenster unseres Wohngebäudes lodert der Himmel in kräftigem Orange, Rot und Lila wie eine aufgebrochene Mango.

Meinung: 
Wow.. mir war durchaus bewusst, dass dieses Buch vor einiger Zeit wirklich in aller Munde war und nun weiß ich endlich, wieso. Es ist einfach unglaublich fesselnd und gut geschrieben. Susan Ee hat wirklich einen tollen Schreibstil und macht in meinen Augen alles richtig. Eine düstere Atmosphäre, böse Engel die nicht grausamer sein könnten. Massig Beschreibungen und die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden. Auch die beiden Hauptcharaktere sind super gelungen. Zum einen ist da Penryn: Nachdem der Vater die Familie verlassen hat, sorgt sie für diese und trägt auch wesentlich zum Überleben bei, da sie von Kindesbeinen an Kampfsport-Training hatte. Außerdem ist sie rebellisch, stur, aber durchaus auch verletzlich - einfach ein starker weiblicher Charakter, der nicht von einem Held gerettet werden muss. Und dann gibt es noch den gutaussehenden, mysteriösen, verschlossenen, gefallenen Erzengel Raffe, der Penryn bei der Suche nach ihrer Schwester helfen muss, nachdem sie ihn gerettet hat. Ich hoffe in Band 2 erfahren wir mehr von ihm. Die Dialoge der Beiden waren der Hammer, hier mal ein Beispiel:


"Bist du wirklich ein Erzengel?", flüstere ich.

Er wirft mir ein süffisantes Lächeln zu. "Beeindruckt?"
"Nein", lüge ich. "Aber ich würde gerne ein paar Beschwerden über dein Personal einreichen."
"Wende dich an die mittlere Führungsebene."
 Seite 287

 Die Nebencharaktere waren auch ziemlich gut gestaltet, wie beispielsweise die Mutter, die durch ihre Geisteskrankheit wirklich komische Dinge macht. Ich hoffe auch hier, dass wir in Teil zwei mehr erfahren, genauso über Penryns kleine Schwester. Das Ende des Buches war super spannend geschrieben, so das ich es nichtmehr aus der Hand legen konnte. Natürlich gab es Cliffhanger und ich brenne darauf, die Antworten auf alle Fragen herauszufinden.



Angelfall ist ein waaaaahnsinnig gutes Buch. Der Mix macht's aus:
 Endzeit + Engel + sautolle Charaktere + Spannung ohne Ende + detaillierte Beschreibungen der Handlungen = Angefall = Pageturner = Jahreshighlight? ;)

Auf jeden Fall ist das Buch es wert gelesen zu werden, denn für mich ist es ein Kandidat fürs Jahreshighlight 2015. Lesen, Lesen, Lesen! 
                                  
               

Kommentare:

  1. Angelfall war für mich zumindest eins der Jahreshighlights als ich es gelesen habe. Blöd nur, dass der zweite Teil so ewig auf sich warten lässt.
    Zumindest kann ich deiner Rezension in allen Punkten zustimmen! Ein Super Buch.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann ich dir nur zustimmen. Werde wohl auf's englische umsteigen um weiterzulesen

      Löschen
  2. Tolle Rezi :) Ich kann dir wirklich empfehlen, weiter zu lesen - ich bin bald mit Band zwei durch und ich liebe es <3 Irgendwie schade, dass im Mai schon der Abschluss erscheint - ich hätte mir da gerne 1-2 Bücher mehr gewünscht, da hätte ich in diesem Fall nichts dagegen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, versteh ich.. ich werde mir die beiden im Mai dann bestellen und weiterlesen :) Und wenn ich richtig gelesen hatte..waren ursprünglich sogar 5 Bücher geplant zu der Reihe.

      Löschen