[Neuzugänge] Mai 2017




Ich hab heute wieder ein Päckchen von Arvelle bekommen *-*
Ich hab mal wieder ein paar Reihenfortsetzungen entdeckt und gleich mal bestellt, bevor ich es sie dort nicht mehr gibt.. sicher ist sicher ;) Ich glaube, ich mutiere zum Arvelle-Suchti :o
Naja.., ich habe auch noch ein paar Bücher in Facebook-Gruppen bestellt, die aber erst nächste Woche ankommen.. aber solange wollte ich mit diesem Post nicht warten, weil ich grad Zeit und Lust habe euch die Büchlein zu zeigen.


Die Seiten der Welt - Blutbuch, Die Spiegelstadt, Die Zuflucht, Verfolgt im Mondlicht sind Reihenfortsetzungen und deswegen schreibe ich dazu mal nichts :)
Brenna Yovanoff - Schweigt still die Nacht
Mackie Doyle lebt in Gentry, einer Kleinstadt in der amerikanischen Provinz. Doch die Welt, aus der er stammt, birgt Tunnel bis tief unter die Erde und bodenlose schwarze Tümpel, sie beherbergt wandelnde Tote und eine Herrscherin, so grausam wie die Nacht. Vor vielen Jahren wurde Mackie ausgetauscht – anstelle eines menschlichen Babys in dessen Wiege zurückgelassen.
Er würde alles dafür tun, ein normales Leben zu führen, unbemerkt von neugierigen Augen, doch die andere Seite der Nacht ruft ihn: Als wieder ein Kind verschwindet, die Schwester seiner großen Liebe Tate, weiß Mackie, dass er sich den dunklen Kreaturen tief unter der Stadt stellen und endlich seinen Platz finden muss – in unserer Welt oder ihrer.

Rick Yancey - Der Monstrumologe
1888: Der Junge Will Henry ist ein Waisenkind und arbeitet als Assistent des kauzigen Dr. Warthrop. Der gute Doktor hat sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht Jagd auf sie. Eines Abends kommt ein Grabräuber zu Will und dem Doktor ins Labor. Er hat einen schrecklichen Fund gemacht: eine Leiche, in die sich ein Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet. Und die einzigen, die nun zwischen diesen Bestien und den Menschen stehen, sind der Doktor und der kleine Will 

Ich freue mich schon riesig darauf, die Bücher bzw die Reihen zu lesen. Habt ihr eines davon schon gelesen und könnt es mir empfehlen? ♥

Kommentare:

  1. Hallo Jessi,

    ich liebe die Passage-Trilogie ♥ von Justin Cronin und kann dir daher nur "Der Übergang" empfehlen. Das Buch ist der Hammer, aber sicher nicht für jeden etwas.

    "Der Monstrumologe" von Rick Yancey wartet am SuB auf mich. Dazu habe ich viele unterschiedliche Meinungen gelesen und ich bin doch recht gespannt drauf. Es soll ja recht altertümlich erzählt werden.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nicole :)
      Habe die ersten beiden Bände der 'Passage' Trilogie schon gelesen und muss nun nurnoch den dritten Band beenden - wobei das wohl noch ein bisschen warten muss :) aber ich freue mich schon riesig drauf :D

      Grüßchen ♥

      Löschen